Suche

Backen mit Kindern Kanelbullar - Zimtschnecken

Aktualisiert: Apr 3


Heute wird's nordisch! Mit schwedischen Kanelbullar - Zimtschnecken.


Ein Gebäck aus feinstem Hefeteig und der unverwechselbaren Butter-Zimt-Zucker Füllung.

Wir haben unseren Hefeteig als Weizenfreie Variante hergestellt und nur Dinkelmehl verwendet. Den Großteil sogar als Dinkel Vollkornmehl!


Hier das Rezept für den Teig:


250 Gramm Dinkel Vollkornmehl

125 Gramm Dinkelmehl Type 630

25 Gramm Butter

15 Gramm Honig oder Zucker

8 Gramm Salz

8 Gramm Hefe

230 Gramm Wasser oder Milch mit Zimmertemperatur


Für die Füllung benötigt man:


80 Gramm zerlassene Butter

50 Gramm Zimt-Zucker


Alternativ, lassen sich dies Schnecken auch mit Marmelade oder Nuss-Nougat-Creme füllen.


Für die Deko:


etwas Puderzucker


Die Zutaten für den Teig für 6 Minuten langsam und 2 Minuten schnell kneten.

An einem warmen Platz in der Küche für 45 Minuten abgedeckt mit einem Küchentuch stehen lassen.

Anschließend den Teig auf der gemehlten Arbeitsfläche mit einem Rollholz ausrollen. Der Teig soll eine rechteckige Form haben und etwa 4 mm dick sein.


Den ausgerollten Teig mit der zerlassenen Butter bestreichen und dem Zimt-Zucker bestreuen.

Anschließend von oben her einrollen.


Mit einem scharfen Messer etwa 2 cm dicke Scheiben abschneiden und in eine gebutterte Form legen. Die Schnittfläche ist dabei oben.



Die Form abgedeckt für 30 Minuten im Raum stehen lassen und anschließend backen.


Bei 185°C Umluft für 28 bis 30 Minuten backen. Je nachdem, wie dick die Schnecken sind.


Wenn die Schnecken etwas abgekühlt sind, mit Puderzucker abstauben und genießen!


Måltid sverige! Mahlzeit!


Daniel und Christoph

66 Ansichten

Kontakt

Christoph Heger

0173/35 12 770

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

© 2020 Christoph Heger

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon